Neue Forenregeln seit 01.01.2014

Bitte lesen!
Antworten
Taz
Technik Engel
Technik Engel
Beiträge: 3459
Registriert: 3. Januar 2010, 13:24
Mein Vorname: Sonja
Rasse meines Hundes: Dogo Argentino
Name meines Hundes: Akira & Chronos
Kennel - Züchter: Del Grande Casador Branco & Tierschutz
Wohnort: Eschweiler (NRW)

Neue Forenregeln seit 01.01.2014

Beitrag von Taz » 23. Januar 2014, 14:37

Hallo liebe Forenmitglieder und neue Interessierte,

es war schon immer notwendig sich zu registrieren um das Forum in vollem Umfang nutzen zu können.
Das wollen wir so beibehalten. Man muss sich also anmelden und in unserer Vorstellungsrunde kurz vorstellen:

http://dogoargentino-freunde.com/viewforum.php?f=37

Erst dann erhält man Zugriff auf alle Themen und Beiträge.

Die Anmeldung in diesem Forum ist und bleibt kostenlos, man verpflichtet sich damit zu nichts.

Jeder Hundehalter ist hier willkommen, allerdings handelt es sich um ein Dogo Argentino Freunde Forum, daher werden die meisten Beiträge sich um diese Rasse und ihre Eigenschaften drehen.

Wir möchten Euch bitten, Euch nur anzumelden, wenn Ihr auch vorhabt zu posten, denn ein Forum kann nur fortbestehen mit aktiven Usern.

Als Tierschutzverein dulden wir keine gewerblichen Anzeigen, diese werden sofort kommentarlos gelöscht.

Ebenfalls wollen wir hier keine Beiträge, die gegen das Grundgesetz verstoßen, in irgendeiner Form rassistisch, rechtsradikal, sexistisch oder verfassungswiedrig sind, oder gegen die guten Sitten verstoßen.
Diese werden ebenfalls kommentarlos gelöscht.
Wir behalten uns vor, solche User aus der Forumsgemeinschaft wieder auszuschließen.

Wenn ihr hier postet, solltet ihr euch im Klaren darüber sein, dass ihr Eure Beiträge freiwillig zur Verfügung stellt.
Ihr habt also zu keinem Zeitpunkt einen Anspruch auf Löschung. Das würde eventuell ganze Themen aus dem Zusammenhang reissen und das wollen wir nicht.

Für die Inhalte der Postings ist jedes Mitglied selbst verantwortlich.
Dogo Argentino in Not e.V. schliesst für die Inhalte der Postings daher jegliche Haftung aus.

Hier noch ein paar grundsätzliche Dinge:
Beleidigungen und Beschimpfungen sind selbstverständlich verboten. Wir möchten hier die Regeln der Netiquette bewahren und legen da sehr großen Wert drauf.
Wir weisen außerdem darauf hin, dass Beiträge, die gegen das Gesetzt verstoßen zur Anzeige gebracht werden können.

Je aussagekräftiger die Titel für neue Themen gewählt werden, desto einfacher ist es sie zuzuordnen.
Ist mal zufällig ein Thema im falschen Unterforum gelandet - kein Problem - schreibt einfach einen Admin an, dann wird das Thema entsprechend verschoben.

Solltet ihr einen Dogo in einem Tierheim kennen oder einen bei Euch zur Pflege haben, dann dürft ihr ihn gerne hier einstellen. Bitte gebt einen anständigen Kontakt außerhalb des Forums an, also Emailadresse oder Telefonnummer.

Wir wünschen Euch nun viel Spaß und hoffen auf regen Austausch!

Euer Dogo Argentino in Not e.V. Team

Antworten