[Rüde] Hugo, *ca. 2013

Antworten
Taz
Technik Engel
Technik Engel
Beiträge: 3468
Registriert: 3. Januar 2010, 13:24
Mein Vorname: Sonja
Rasse meines Hundes: Dogo Argentino
Name meines Hundes: Akira & Chronos
Kennel - Züchter: Del Grande Casador Branco & Tierschutz
Wohnort: Eschweiler (NRW)

[Rüde] Hugo, *ca. 2013

Beitrag von Taz » 24. Mai 2017, 09:49

Bild

Hugo ist 4 Jahre alt und ist seit März 2017 im Tierheim Nürnberg. Es gab einen Vorfall im ehemaligen Zuhause, deshalb steht er erst jetzt zur Vermittlung:
Tatsache ist dass er im Tierheim sehr leidet und dringend Menschen braucht die sich ihm annehmen. Es sollte auf jeden Fall Erfahrung vorhanden sein, am besten schon mit der Rasse.

Keine Kinder, keine Katzen, keine Kleintiere!
Rüden nicht, andere Hündinnen nach Symphatie.
Hugo ist Allergiker und benötigt spezielles Futter.

Als wir Anfang April von ihm erfuhren, haben wir natürlich direkt gefragt was er benötigt und ein Paket geschickt.

Bild Bild
Bild

Hat ihm geschmeckt. :D

Kontakt:
Tierheim Nürnberg
Stadenstr. 90
90491 Nürnberg
Tel: 0911 919890
http://www.tierheim-nuernberg.de

Bild

https://www.facebook.com/pg/DogoArgenti ... 5288326571

argentina
Moderator
Moderator
Beiträge: 228
Registriert: 9. Januar 2010, 13:53
Mein Vorname: Martina
Rasse meines Hundes: Dogo Argentino
Name meines Hundes: Diego + Ibra
Kennel - Züchter: Knausserwald / Du Terte Noir
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: [Rüde] Hugo, *ca. 2013

Beitrag von argentina » 11. August 2017, 08:14

http://www.tierheim-nuernberg.de/tierhe ... hunde/2170

Bild
Bild

Name: Hugo
Tierart: Hund
Rasse: Dogo Argentino
Geschlecht: männlich
Kastriert: Nein
Alter: ca. 4 Jahre, 2 Monate
Im Tierheim seit: 5 Monaten
Status: vermittelbar
Pate: vergeben
Eigenschaften:

Beschreibung:
Hallo, ich bin der Hugo. Ich musste ins Tierheim, weil ich mit der älteren Tochter nicht mehr klar gekommen bin und geschnappt habe, weil ich mein Herrchen verteidigen wollte. Ich bin zwar ein riesengroßer Vertreter meiner Rasse, aber in meinem Herzen bin ich noch ein Baby. Ich leide fürchterlich hier im Tierheim. Wenn ihr mich aufnehmen wollt, solltet ihr sehr hundeerfahren sein, am besten schon mit meiner Rasse. Und körperlich müsst ihr mir gewachsen sein. Ich bin Zuhause ein ruhiger Hund, aber auch wachsam. Kinder und Katzen sollten nicht bei euch wohnen. Am liebsten möchte ich all eure Aufmerksamkeit für mich. Andere Hunde ignoriere ich draußen, Zuhause solltet ihr aber keine haben. Rüden mag ich nicht, bei Hündinnen entscheidet die Sympathie, Kleinere mag ich laut Vorbesitzer lieber als Große. Bei euch Menschen mag ich Männer ein bißchen lieber als Frauen, aber ich kann mich mit beiden anfreunden. Alleine bleiben habe ich schon gelernt. Typisch weißer Hund bin ich auch noch ein Allergiker und benötige besonderes Futter. Ich bin ein Hund der Kategorie 2 und muss in Bayern einen Wesenstest machen. Für mehr Infos sprecht doch mal meine Pfleger an!

Bild
Diego + Ibra

Benutzeravatar
mirabeau31
Beiträge: 2738
Registriert: 7. Juni 2013, 07:09
Mein Vorname: Bea
Rasse meines Hundes: Dogo
Name meines Hundes: GROOT - Bailey ♥
Joschi und Zora ♥
Kennel - Züchter: aus dem Tierschutz - für immer in meinem Herzen

Re: [Rüde] Hugo, *ca. 2013

Beitrag von mirabeau31 » 30. August 2018, 12:06

UPDATE August 2018:

Bild

Bild

Bild

Schaut Euch diesen Prachtkerl an! <3

Bild

Bild

Hugo ist ein wunderschöner Vertreter seiner Rasse und bringt auch gleich alle Rasseeigenschaften mit sich. Er hat Jagdtrieb und kann daher nicht zu Katzen oder Kleintieren vermittelt werden. Mit Hündinnen ist er weitestgehend verträglich, mit Rüden allerdings überhaupt nicht.

Bild

Hugo fremdelt zu Beginn etwas und braucht seine Zeit aufzutauen. Haus und Hof und vorallem seine Menschen verteidigt er. Mit ihnen ist er aber durchaus verschmust. Er braucht dringend Menschen mit Rasseerfahrung, die ruhig und souverän mit ihm umgehen. Hektik und Druck führen bei ihm zu deutlichen Warnungen. Er braucht Menschen die sich konsequent durchsetzten können ohne mit ihm Machtspiele zu beginnen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Antworten